Synthetische Duftstoffe haben eine wesentlich …

Bild parfum haut duefte kosmetik uv strahl Klunker hannes

…längere Haltbarkeit. Den guten Universalduft, den jeder liebt, gibt es nicht. Eine einzige Duftkomponente kann entscheidend sein.

Was dem einen gefällt, kann dem anderen unangenehm sein. Zum Beispiel schnuppert eine Person gerne an einer Parfümwolke, während eine andere Person es eklig findet. Myrrhe gilt seit jeher als besonders hautverträglich und kann zur Hautgesundheit beitragen.

Bis 2028 prognostiziert das Marktforschungsunternehmen einen Anstieg auf 29 Milliarden Feine Düfte passen besonders gut in die Vorweihnachtszeit. Gleichzeitig hilft die Erforschung der globalen Biodiversität, neue Ressourcen für die Kosmetik zu erschließen. Diese Produkte sollen entweder den Alterungsprozess verlangsamen oder die Zellerneuerung anregen. Zu diesem Zweck verwendet

LOreal in vielen seiner Produkte das bioaktive Molekül Proxylan, das der Konzern aus der Xylose des Buchenholzes gewinnt. Extremophile Mikroorganismen überleben hohe Salzkonzentrationen, starke Uv-Strahlung, Hitze und Trockenheit. Die Kopfnoten von Lilie, Rose und Magnolie sind in der blumig-holzigen Duftvariante, während die Herznoten Aromen von Aprikose, Pfirsich, Nelke, Zimt und Kreuzkümmel enthalten. Naturkosmetik macht 8,8 % des Kosmetikmarktes aus. Im Jahr 2018 hat sich das Wachstum weiter beschleunigt und der deutsche Markt erreichte 1,26 Mrd. Nach Angaben der Analysten von Persistence Market Research lag das globale Marktvolumen für natürliche und biologische Körperpflegeprodukte im Jahr 2017 bei 12 Mrd.. Neben den Hautpflegeprodukten ist die dekorative Kosmetik das zweite große Standbein der Branche.

Synthetische Duftstoffe haben eine wesentlich …
Markiert in: