Die ursprüngliche Bachblütentherapie wurde von …

Bild therapie Klunker hannes

…Dr. Edward Bach, einem englischen Immunologen, Heiler und Philosophen, begründet. Sie ist als alternative Naturheilmethode zur Reharmonisierung von disharmonischen Gemütszuständen konzipiert. Ob für Babys, Kinder oder Schwangere, bei Prüfungsangst, Verdauungsstörungen oder Tagesmüdigkeit, Bachblüten sind für jeden geeignet und können den Körper bei vielen Beschwerden unterstützen.

Den einzelnen Blüten werden unterschiedliche Symptome zugeordnet. Die Bachblütentherapie soll bei innerer Unruhe, Angst, Entmutigung, Pessimismus, Aggression, Ziellosigkeit und vielen anderen seelischen oder charakterlichen Schwächen helfen. Die Marma-Therapie ist eine sehr sanfte Behandlungstechnik für Energiepunkte und das indische Gegenstück zur chinesischen Akupressur. Die Bachblütentherapie nach

kann auch als ergänzende Behandlung bei akuten und chronischen Erkrankungen eingesetzt werden. Das heißt aber nicht, dass nur das teuerste Produkt das gewünschte Ergebnis bringen kann. Viel wichtiger ist es, ein Preis-Leistungs-Verhältnis zu wählen, das Ihren Erwartungen entspricht.

Die Behandlungen sind wohltuend und angenehm, die Atmosphäre lässt den Stress des Alltags vor der Tür. Kontinuierliche Aus- und Weiterbildung sind für Sabine und Katharina Pamer seit vielen Jahren ein wichtiger Eckpfeiler des Erfolgs. Vor mehr als 80 Jahren von dem englischen Arzt Edward Bach entwickelt, sind Bachblüten aus der Naturheilkunde nicht mehr wegzudenken. Nachtcreme auf Basis von Algenextrakten zur Anregung von Stoffwechselprozessen. Nach Dr. Bach helfen die Essenzen, das emotionale Gleichgewicht zu verbessern und damit die körperliche Genesung zu fördern.

Die ursprüngliche Bachblütentherapie wurde von …